Der schwarzen Linie auf der Spur

Über die Serie 

 

Die typisch künstlerische Ausdrucksweise der Künstlerin Veronika Spleiss begann mit der Serie "Der schwarzen Linie auf der Spur". Bis heute werden Werke in dieser Serie kreiert und verändern sich stetig. Auf den ersten Blick geht es um Fragmente aus schwarzen Linien, die sich zusammensetzen und so eine Geschichte formulieren. Vor allem handelt es sich jedoch um zwischenmenschliche Beziehungen, die in einem statischen Zustand dargestellt werden. Abstrakte Figuren stehen alleine oder zusammen in einem Gemälde, sie neigen sich zueinander, wenden sich voneinander ab, oder stehen gar neutral beieinander. In allen Fällen umgibt sie eine fragmentarische Umgebung, die sie zusammenkommen lässt oder sie trennt. Die Werke sind abstrakte Momentaufnahmen einer zwischenmenschlichen Entwicklung. Es wird ein Moment statisch eingefangen - die Grundessenz eines jeden Gemäldes.



Möchten Sie mehr zu einem bestimmten Kunstwerk wissen?

Zu den meisten meiner Gemälde schreibe ich einen Text.

- Jetzt hier entdecken -


Interview in German

Available with English Subtitles

Narratio graphica

by Veronika Spleiss


A sentence that best describes you and your art?

Diversion and Tension of life between order and chaos

that is visually expressed as a narration:

Narratio Graphica.


Narratio Graphica by Veronika Spleiss

Essen and Munich, Germany

Copyright © 2024

 info@veronika-spleiss.com

 

 

Follow on